Der Deutsche Journalistenpreis
Ausgelobt von:
Beitrag empfehlen

djp-Gewinner 2010
2016    2015    2014    2013    2012    2011    2010    2009    2008    2007

 
>> Votum der Jury


Deutscher Journalistenpreis Vermögensverwaltung   PREISTRÄGER Vermögensverwaltung

Tagesaktuelle Medien

Moritz Baumstieger
"Kein Vergleich mehr", Der Tagesspiegel vom 05.06.2010

Periodische Medien

Klaus Werle
"Die Waldmeister", manager magazin vom 25.06.2010   >> PDF



DEUTSCHER JOURNALISTENPREIS Private Equity und M&A   PREISTRÄGER Private Equity und M&A

Tagesaktuelle Medien

Klaus Max Smolka
"Angst vor dem Ausverkauf", Financial Times Deutschland vom 09.12.2009   >> PDF

Periodische Medien

Jens Hartmann und Jan Hildebrand
"Gestörte Verbindung", Welt am Sonntag vom 21.02.2010   >> PDF



Deutscher Journalistenpreis Bank & Versicherung   PREISTRÄGER Bank & Versicherung

Tagesaktuelle Medien

Lukas Heiny
"Strafe muss sein", Financial Times Deutschland vom 04.03.2010   >> PDF

Periodische Medien

Sebastian Jost
"Überall drei Nullen zu viel", Welt am Sonntag vom 30.08.2009   >> PDF



Deutscher Journalistenpreis Bildung und Arbeit   PREISTRÄGER Bildung und Arbeit

Tagesaktuelle Medien

Christoph Titz
"Bildung à la Dänemark: Lerne lieber ungewöhnlich", Spiegel Online vom 09.06.2010   >> PDF

Periodische Medien

Klaus Werle und Helene Endres
"Das Butterbrot-Prinzip", manager magazin vom 19.03.2010   >> PDF

Mario Kaiser
"Herrn Inces Lohn", brand eins vom 01.12.2009   >> PDF




Folgende weitere Artikel waren nominiert:


Deutscher Journalistenpreis Vermögensverwaltung   Nominiert für den djp Vermögensverwaltung

Tagesaktuelle Medien

Nicole Bastian
"Ordnung schaffen in der Welt der Finanzarithmetik", Handelsblatt vom 30.04.2010   >> PDF

Periodische Medien

Annina Reimann und Daniel Schönwitz
"Die Schwarzgeldschieber", WirtschaftsWoche vom 01.02.2010   >> PDF

Anja Ettel und Jörg Eigendorf
"Mr. Euro, ganz nah", Welt am Sonntag vom 20.06.2010



DEUTSCHER JOURNALISTENPREIS Private Equity und M&A   Nominiert für den djp Private Equity und M&A

Tagesaktuelle Medien

Alexander Hübner und Arno Schütze
"Goldman Sachs verhilft Conti zu vorzeitiger Bescherung ", Reuters vom 07.01.2010   >> PDF

Periodische Medien

Frank Stocker
"Wie die Heuschrecken über uns kamen", Welt am Sonntag vom 18.04.2010   >> PDF



Deutscher Journalistenpreis Bank & Versicherung   Nominiert für den djp Bank & Versicherung

Tagesaktuelle Medien

Bernd Freytag
"Nie mehr abhängig von der Bank", Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 05.06.2010   >> PDF

Nicole Bastian und Oliver Stock
"Das bleibt ja alles in der Familie", Handelsblatt vom 08.07.2009   >> PDF

Periodische Medien

Georg Meck
"Ich brauche keinen Beschützer", FAZ Sonntagszeitung vom 20.12.2009   >> PDF

Christian Rickens
"Platzangst", Manager Magazin vom 19.02.2010   >> PDF



Deutscher Journalistenpreis Bildung und Arbeit   Nominiert für den djp Bildung und Arbeit

Tagesaktuelle Medien

Jan Grossarth
"Der Bauer Gottfried", Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 10.07.2009   >> PDF

Malte Buhse
"Bares Geld für bessere Schüler", Handelsblatt vom 29.03.2010

Periodische Medien

Andreas Große Halbuer, Claudio De Luca, Thomas Jahn und Sabine Muscat
"Wir Vorarbeiter", Capital vom 21.01.2010   >> PDF



Juroren sind ausgeschlossen von der Teilnahme am djp auf dem Themengebiet, für das Sie in die Jury berufen wurden. Das gilt für ständige Juroren ebenso wie für die Vorjahrespreisträger, die in der darauf folgenden Ausschreibung für ein Jahr der entsprechenden Themenjury angehören. Auf allen anderen Themengebieten ist eine Wettbewerbsteilnahme - zum Beispiel aufgrund einer Empfehlung oder als Mitglied eines Autorenteams - zulässig, da die Themenjurys in einem anonymisierten Verfahren getrennt voneinander bewerten und entscheiden.

Jeder Gewinner erhält neben einem persönlichen Preisgeld das Recht, eine gemeinnützige Organisation zu benennen, die die Sponsoren daraufhin mit einer Spende unterstützen. So ist die Anerkennung herausragender redaktioneller Leistungen verbunden mit gezieltem gesellschaftlichen Engagement (Corporate Citizenship).

Hier finden Sie eine Übersicht aller bisherigen Spendenempfänger seit 2007.

Nach oben
>> FÜR ALLE LESER:
     Beiträge empfehlen
>> FÜR JOURNALISTEN:
     Beiträge einreichen
>> Ausschreibung 2017:
     Auswahl nach Themen

>> Jury-Verfahren
>> Einladungsflyer 28.9.
     "die journalistenparty"
>> Eintrittskarten für die
     Preisverleihung 28.9.
>> Info-Folder
>> Sponsoring
>> Kontakt
     Rückblick:
>> Impressionen 2016
>> TV-Bericht 2016
>> Impressionen 2015
>> TV-Bericht 2015
>> Impressionen 2014:
     Film und Interviews
>> Impressionen 2013:
     djp-Begegnungen
>> Impressionen 2012:
     Film und Interviews
>> Impressionen 2011
>> TV-Bericht 2011
>> Impressionen 2010
>> TV-Bericht 2010
>> djp Broschüre 2009
>> TV-Bericht 2009
>> djp Broschüre 2008
>> TV-Bericht 2008
>> djp Broschüre 2007
>> TV-Bericht 2007

     Förderer des djp:
Partner des djp djp-Förderer: Fidor Bankdjp-Förderer: business wiredjp-Förderer: rheinmaintv djp-Förderer: news aktuell djp-Förderer: Frankfurt Main Finance djp-Förderer: K&K Verlagsanstalt
 

Partner des djp

Deutscher Journalistenpreis (djp)
The Early Editors Club (TEEC)
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt/Main

Kontakt: Volker Northoff
Telefon +49 (0)69 40 89 80-00
Telefax +49 (0)69 40 89 80-10
info@djp.de
 
Home Impressum Kontakt
   
10 Jahre djp